Kekse für Atrium und Lebensbaum

Am letzten Freitag machten sich Schüler der Klasse 7.2 auf den Weg in die Hessisch Oldendorfer Innenstadt, um anderen Menschen den Beginn der Adventszeit zu versüßen.
Sie verteilten Kekse und andere süße Leckereien im Atrium und im Lebensbaum. Besonders beliebt waren bei den Bewohnern die bunten Kekshäuser und selbst gebackenen Kekse. Aber auch der Besuch der Schüler, war eine willkommene Abwechslung und zauberte vielerorts ein Lächeln auf die Gesichter der Senioren.

Lebensbaum01jpgatrium01

Beim Verteilen entstanden am Rande viele für beide Seiten interessante Gespräche, die unseren Schülern einen kurzen Einblick in das Leben der Senioren ermöglichten.
Die Schüler freuten sich auf den Besuch und sagten: „Ich hoffe, wir bieten den Senioren mit den Keksen und unserem Besuch eine schöne Abwechslung.“